Was ist Mediation?

Konflikte begegnen uns jeden Tag

Jeder Mensch hat seine persönlichen Vorstellungen, seinen Charakter, seine eigene Meinung und auch seine Besonderheiten. Im Privatleben wie auch in der Berufswelt treffen Menschen aufeinander, die unterschiedlich denken und handeln.

Die Anlässe für Konflikte können sehr unterschiedlich sein. Grundstückskaufverträge, Streit zwischen Mietparteien oder Wohnungseigentümern, Testamentseröffnungen, Auflösung von Firmenpartnerschaften, usw.

Entscheidend ist, wie mit den Konflikten umgegangen wird!

Konflikte werden in der Regel vor Gerichten unter Beteiligung von Rechtsanwälten, Gutachtern, etc. ausgetragen. Irgendwann wird ein Urteil gesprochen, mit dem die Konfliktparteien dann leben müssen oder in die nächste Instanz gehen. Zumeist ist dies dann der Auftakt für neue Konflikte, weil keine der beiden Parteien ihre Bedürfnisse im Prozess wiederfinden kann.

Das alles kostet Zeit und Geld, aber sind Sie danach zufrieden?

Mediation als Verfahren zur außergerichtlichen, konstruktiven Bearbeitung von Konflikten

Wäre es nicht sinnvoller, eigenverantwortlich und zusammen mit dem Konfliktpartner konstruktive Lösungen zu suchen, hinter denen beide Parteien stehen können?

Ein Mediator kann Sie hier unterstützen. Er hilft Ihnen in einem freiwilligen, strukturierten und vertraulichen Verfahren Vereinbarungen zu treffen, die den Bedürfnissen aller Konfliktpartner entsprechen. Dabei handelt er stets allparteilich, unabhängig und professionell.

Sie brauchen mehr Informationen zum Verfahren? Sprechen Sie mich an!

Kontakt